Sicher am Steuer

Menü England Italia France

Videotherapie

 

Alternativ biete ich Ihnen zu Beratungsterminen vor Ort Videositzungen an. Rufen Sie mich diesbezüglich an oder schreiben Sie mir eine Mail. Ich kann Ihnen dann den Link zusenden, mit dem Sie sich per Handy oder PC in die Videosprechstunde einklicken können.

Sie benötigen hierzu keine besondere Software, sondern nur einen Zugriff auf das Internet in Ihrem Browser (z.B. Firefox oder Chrome). Um Sie und mich datenrechtlich abzusichern, garantiere ich Ihnen den Verzicht auf die Aufzeichnung der Sitzung und bitte Sie, mir dasselbe in einer Erklärung (s.u.) zu bestätigen, die ich Ihnen vor der Sitzung zumaile.

Auf die datenrechtliche Absicherung des Videoproviders (Zoom.us) habe ich keinen Einfluss. Bitte nutzen Sie mein Videoangebot nur, wenn Sie mit den Datenschutzrichtlinien dieses Anbieters einverstanden sind.

Anleitung zur Nutzung der Videotherapiesitzungen

1. Rufen Sie mich an und teilen Sie mir mit, dass Sie eine Videotherapiesitzung wünschen.

2. Ich schicke Ihnen per Mail eine Erklärung zu, die Sie unterscheiben müssen. Sie können das ausgedruckte Dokument unterzeichnen, einscannen und mir zumailen oder das Dokument auf die Webseite CreateMySignature hochladen, dort unterzeichnen, abspeichern und mir dann zumailen. Wählen Sie die Option „Sign PDF Document“. Starten Sie unter Windows 10 den Browser (Firefox/Chrome) hierzu mit Administratorrechten = rechtem Mausklick.

3. Ich sende Ihnen dann einen Link, den Sie am Handy oder PC anklicken.

4. Folgen Sie jetzt den Anweisungen des Programms. Falls Sie am PC arbeiten, müssen Sie eine Datei herunterladen und anklicken. Gestatten Sie der Firewall, die Verbindung zu den Servern von Zoom aufzubauen. Stimmen Sie, auch wenn Sie mit dem Handy an der Videotherapie teilnehmen, den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu.

4. Folgen Sie jetzt den Anweisungen des Programms. Falls Sie am PC arbeiten, müssen Sie eine Datei herunterladen und anklicken. Gestatten Sie der Firewall, die Verbindung zu den Servern von Zoom aufzubauen. Beantworten Sie am Handy alle Fragen des Programms mit Ja und klicken Sie auf „Join with Video".

5. Im Browser öffnet sich jetzt ein Fenster, in dem Sie mich und das Flipchart sehen.

6. Nach einer kurzen Hörprobe beginnt unsere Videotherapiesitzung.

7. Während der Sitzung schreibe ich die wichtigsten Inhalte unserer Stunde auf das Flipchart.

8. Nach Beendigung der Sitzung schicke ich Ihnen eine Mail mit meiner Kontoverbindung (IBAN).

9. Sie erhalten anschließend ein Foto der Flipchartseiten unserer Sitzung.

10. Am Ende der Videotherapie erhalten Sie wie bei einer Beratung vor Ort eine Gesamtbescheinigung, die Sie bei der Begutachtung vorlegen können.

Muster der Datenschutzerklärung zur Videotherapie

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, mit Klick auf den von Herrn Dr. Matthias Junker mir zugemailten Link einer Videokonferenz beizutreten, die nur aus 2 Teilnehmern (Herrn Dr. Junker und mir) besteht.

Die Sitzung findet am .......... [Datum] um .......... Uhr statt und dauert ca. 75 Minuten. Sie kostet 95 Euro. Nach der Sitzung erhalte ich eine Mail mit der Kontoverbindung (IBAN).

Ich versichere, zum Schutz der Privatheit, diese Sitzung auf keine Weise (akustisch oder als Video) aufzuzeichnen. Mit Zusendung dieser Mail bestätigt Herr Dr. Matthias Junker, ebenfalls keine Aufzeichnung der Videositzung vorzunehmen.

Mir ist bekannt, dass Herr Dr. Matthias Junker keinen Einfluss auf die datenrechtliche Absicherung sowie die mögliche Erhebung von Daten seitens des Videoproviders (Zoom.us) hat. Mit meiner Unterschrift erkläre ich mich mit den Datenschutzrichtlinien dieses Anbieters einverstanden.

..................., den .............      .....................................

           (Ort und Datum)              (Unterschrift des Klienten)

München, den ....................      .....................................

           (Ort und Datum)              (Unterschrift Dr. M. Junker)

Informationen zum Videoprovider Zoom.us

Zoom ist einer der führenden Anbieter von Videokonferenzen und Videotherapien. Das Portal leistet eigenen Angaben zufolge eine End-zu-End-Verschlüsselung der übertragenen Videodaten. Es ist HIPAA-compliant, d.h. erfüllt die damit verbundenen hohen Sicherheitsstandards privater Patientendaten. Es besitzt die Zertifizierung des EU-US Privacy Shield Framework.

Es wurde in der Fachpresse überwiegend positiv besprochen, bietet eine exzellente Performance (Qualität und Stabilität der Videoübertragung) und ist für die Nutzung zweier Teilnehmer, wie sie in der Therapie ausschließlich anfällt, kostenfrei.

Impressum  /  Datenschutz

© 2020   Dr. M. Junker

Kontakt Vollversion