Sicher am Steuer

Menü England Italia France

Datenschutzerklärung

Datenschutzverantwortlicher

Dr. Matthias Junker
Diplompsychologe
Orlandostr. 8
80331 München

Telefon: +49 (089) 291 651 63
Telefax: +49 (089) 291 683 47
E-Mail:

Datenschutz

Als Psychologe habe ich jeden Tag mit vertraulichen Informationen zu tun. Was Menschen mir erzählen, berührt oft den Kern ihrer Persönlichkeit. Im therapeutischen Gespräch unter vier Augen genießen diese Auskünfte den vollständigen Schutz der Schweigepflicht. Doch auch, wenn Sie diese Website besuchen, werden Informationen in Gestalt digitaler Daten übertragen. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen detailliert darlegen, welche personenbezogenen Daten ich erhebe und wie ich diese Daten weiter verwende. Ich beachte dabei die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes sowie diese Datenschutzerklärung.

Grundsätzlich können Sie auf meiner Website surfen, ohne persönliche Angaben machen zu müssen, d.h. Sie brauchen keine Auskünfte zu geben, wer Sie sind und was Ihr Anliegen ist. Sollten Sie etwa auf dem Kontaktformular freiwillig persönliche Angaben machen, so dienen diese Auskünfte nur dazu, Sie zu kontaktieren und per E-Mail oder telefonisch zu beraten. Ich gebe diese Daten nicht an Dritte weiter und würde Sie, falls dies verlangt wird, umgehend informieren bzw. Ihre Zustimmung einholen. Auch bin ich bemüht, diese Daten so zu speichern, dass sie Dritten nicht zugänglich sind.

Gleichwohl möchte ich Sie darauf hinweisen, dass bei der Datenübertragung im Internet Sicherheitsrisiken des Zugriffs durch Dritte existieren, die nicht vollständig auszuschließen sind. Insbesondere kann ich bei der Kommunikation per E-Mail die lückenlose Datensicherheit nicht gewährleisten, so dass ich, wenn Sie hier Bedenken haben, empfehle, dass Sie mich anrufen oder den Postweg wählen.

Nachstehend möchte ich Ihnen eine Übersicht über die beim Besuch meiner Website erfassten Daten sowie alle von mir eingesetzten Tools geben, die im Zusammenhang mit Ihrem Datenschutz von Bedeutung sind. Sie haben die Möglichkeit, die Nutzung dieser Tools durch Dritte zu unterbinden, wobei ich Ihnen hierbei durch konkrete Anweisungen behilflich sein werde. Sollten Sie diesen Aufwand scheuen, darf ich Sie bitten, die für Sie wichtigen Informationen telefonisch zu erfragen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser beim Websurfen auf Ihrem Rechner abspeichert. Die sog. „Sessions-Cookies“ werden gelöscht, wenn Sie meine Website verlassen. Andere Cookies, etwa die dritter Anbieter, bleiben auf Ihrem Rechner gespeichert.

Sie können in den Settings Ihres Browsers entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht bzw. ob der Browser nach dem Surfen Cookies automatisch löschen soll. Falls Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, kann es zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung meiner Website kommen.

Sie können Cookies jederzeit ohne Gefahr von Ihrem Computer löschen, indem Sie über die Such-Funktion Ihres Betriebssystems den Cookie-Ordner finden und dort alle Dateien löschen oder eine Internet Privacy Software benutzen, die das für Sie tut.

Zugriffsdaten (Server Log-Files)

Meine Website liegt auf einem Virtual Server von Host Europe, einem Unternehmen, das seit 1997 vielseitige Angebote im Bereich des Web-Hosting und der Cloud-Services anbietet. April 2017 gab GoDaddy Inc. den Abschluss der Übernahme von Host Europe bekannt. Host Europe erhebt und speichert Daten in sogenannten Log-Files, d.h. in Form automatisierter Protokolle, welche bestimmte Dienste auf dem Server erfassen.

Zu diesen Zugriffsdaten gehören die IP-Adresse des Besuchers, der Zeitpunkt des Zugriffs mit Angabe der Zeitzone, die Meldung über einen erfolgreichen oder misslungenen Abruf, der Name und die Version des verwendeten Browsers, Ihr Betriebssystem sowie die Referrer URL der besuchten Seite.

Diese Daten werden archiviert und nach bestimmten Zeiten gelöscht. Für die sog. Access-Log-Files sind dies 60 Tage, für alle anderen Log-Files 7 Tage. Die Seite des Anbieters enthält hier nähere Auskünfte.

Ich selbst nutze diese Log-Files nicht, um Ihre Identität zu ermitteln und bringe sie auch nicht mit anderen Daten in Verbindung. Ich behalte es mir vor, diese Server-Log-Files nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Kontaktformular und Bestellformular zur Zusendung von Prospekten

Beim Ausfüllen des Kontaktformulars bitte ich Sie um persönliche Informationen (Vorname, Nachname), Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse) und Ihr Anliegen. Beim Ausfüllen des Prospektformulars erfrage ich zusätzlich die Prospektauswahl und Sprache.

Ich benötige diese Informationen, um Ihnen zu antworten und zu verstehen, worum es Ihnen geht bzw. welche Art von Prospekten Sie benötigen. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Mein Server speichert speichert diese Informationen in Form einer E-Mail, die an mich weitergeleitet wird. Ich gebe keine dieser Daten an Dritte weiter und würde Sie, falls dies verlangt wird, umgehend informieren bzw. Ihre Zustimmung einholen. Sollte Ihnen diese Art der Kontaktaufnahme zu unsicher sein, darf ich Sie bitten, Ihr Anliegen telefonisch vorzutragen.

Promillerechner

Die Nutzung des Promillerechners kann vollständig anonym erfolgen. Sie können Personendaten angeben, wenn Sie später einen auf Ihre Person zugeschnittenen PDF-Ausdruck erhalten wollen. Sie können aber auch einen gänzlich anonymen (Namens-)Code eingeben. Natürlich benötigt der Rechner Ihre Angaben zur Person (Geschlecht, Alter, Gewicht, Körpergröße) sowie Angaben zur Alkoholfahrt (Promillewert, Angaben zum Abbauzeitraum), um überhaupt eine sinnvolle Berechnung durchführen zu können.

Diese Daten werden intern auf meinem Server in der Programmiersprache PHP, für die mobile Version in JavaScript ausgewertet. Das Ergebnis wird Ihnen per PDF-Datei oder bei der mobilen Version online zur Verfügung gestellt. Nach Beendigung Ihrer Anfrage bzw. dieser Berechnung werden die Daten automatisch aus dem RAM (Speicher) des Servers gelöscht und sind danach nicht mehr verfügbar. Ich selber speichere keinerlei Daten und kümmere mich nicht darum, ob Sie den Promillerechner benutzt haben. Selbstverständlich gebe ich so auch keinerlei Daten an Dritte weiter.

Datenübertragung von Drittanbietern

Auf keiner anderen Seite meiner Website als dem Kontaktformular, dem Formular zur Bestellung von Prospekten und dem Promillerechner werden Sie von mir um irgendwelche personenspezifischen Angaben gebeten. Daten hinsichtlich Ihres Surfverhaltens werden auf allen Seiten mithilfe spezieller Analysetools erhoben, die ich Ihnen vorstellen und vollständig benennen will. Zugleich zeige ich Ihnen Wege, wie Sie die Nutzung dieser Daten durch Dritte unterbinden können.

Auch enthält meine Website Share-Buttons von Social Media-Anbietern sowie eine Seite, auf der Sie YouTube-Videos ansehen können. Nachstehend erhalten Sie hier detaillierte Informationen.

Analysetools

Google Analytics

Um meine Webpräsenz zu optimieren und für Klienten vorteilhafter zu gestalten, setze ich den anerkannten Webanalysedienst Google Analytics ein. Sein Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Dieses Programm hilft mir zu verstehen, wie Sie und andere Besucher meine Website nutzen. Es verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Informationen über Ihr Surfverhalten zu gewinnen. Die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Benutzung meiner Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA weitervermittelt und dort gespeichert. Google benötigt diese Informationen, um Ihre Nutzung meiner Website auszuwerten, um mir Reports über Ihre Webaktivitäten zur Verfügung zu stellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google diese Informationen an Dritte weitergibt. Google hat jedoch zugesichert, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zu verknüpfen.

Nachfolgend will ich Ihnen aufschlüsseln, was ich getan habe, um Ihren Datenschutz zu optimieren und welche Möglichkeiten Sie haben, die Datenweitergabe an Google zu verhindern.

IP-Anonymisierung

Eine datenschutzkonforme Nutzung von Google Analytics setzt die Aktivierung der IP-Anonymisierungsfunktion in Gestalt eines angepassten Tracking-Codes voraus. Dies ist auf allen Seiten meines Webportals geschehen, was vor der Datenübermittlung in die USA zu einer Kürzung Ihrer IP-Adresse innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum führt. Google behält sich jedoch das Recht vor, im Sonderfall die vollständige IP-Adresse an einen eigenen Server in den USA zu übermitteln und dort zu kürzen.

Browser Add-On

Wie oben gezeigt, können Sie die Datenerhebung und Speicherung durch Cookies verhindern, in dem Sie vorhandene Cookies löschen und in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies deaktivieren. Hierbei kann es zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung meiner Website kommen. Weiterhin können Sie auf der Webseite von Google ein Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen, das für alle gängigen Browser (d.h. den Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera) erhältlich ist. Wenn Sie dieses Add-On installieren, verhindern Sie, dass die durch Cookies gesammelten Informationen über Sie (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google weitergeleitet und dort genutzt werden.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Da das Browser Add-On jedoch nicht auf allen Endgeräten funktioniert, können Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Datenerfassung durch Google auch dadurch realisieren, dass Sie auf den Link am Ende dieses Absatzes klicken. Es wird dann ein sog. Opt-Out Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei künftigen Besuchen meiner Website verhindert. Ich empfehle, diesen Widerspruch gegen die Datennutzung durch Google auf allen von Ihnen genutzten Systemen zu erklären, damit keine geräteübergreifende Zuordnung Ihrer Nutzung zu Ihrer User-ID bei Google erfolgt: Google Analytics deaktivieren.

Auftragsverarbeitung

Ich habe mit Google Inc. einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und dem Zusatz zur Datenverarbeitung in meinen Kontoeinstellungen unter Google Analytics zugestimmt. Ich erfülle damit die Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörde bei der Nutzung von Google Analytics.

Demographische Merkmale

Ich habe auf meiner Website die Funktion „Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen“ von Google Analytics aktiviert. Dadurch werden zusätzliche Zugriffsdaten erfasst, so z.B. das Alter und Geschlecht sowie besondere Interessen der Seitenbesucher. Diese Daten sind der Google-Werbung oder Besucherdaten von Drittanbietern entnommen. Sie können freilich keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Eine Übermittlung demografischer Merkmale können Sie auf zwei Weisen unterbinden. Sie können diese Funktion in der Anzeigeneinstellung bei Google deaktivieren. Eine Anleitung finden Sie hier. Sie können aber auch einer Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics grundsätzlich widersprechen, indem Sie bei allen von Ihnen zum Websurfen benutzten Geräten auf nachfolgenden Link klicken und so das Opt-Out-Cookie setzen: Google Analytics deaktivieren.

Datenschutzrichtlinien von Google Analytics

Unter dem nachfolgenden Link können Sie die für Google Analytics geltenden Datenschutzrichtlinien abrufen. Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung und Bearbeitung der durch Google Analytics über Sie gewonnenen Daten in der dort genannten Weise zunächst prinzipiell einverstanden. Sie haben aber, wie ich Ihnen gezeigt habe, die Möglichkeit, dieser Datenerfassung zu widersprechen, d.h. zu verhindern, dass Google Analytics Informationen über Sie sammelt und auswertet. Klicken Sie hierzu auf den Link: Google Analytics deaktivieren.

Google Maps

Auf der Webseite, die Ihnen die Lage meiner Praxis, die Bürozeiten und die Anmeldeoptionen mitteilt, finden Sie auch eine Karte von Google Maps. Sie soll Ihnen helfen, meine Praxis am „Platzl“, im Zentrum Münchens, leichter zu finden. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erhebung und Weiterverwendung der durch Google Inc. dabei erhobenen Daten sowie Dritter einverstanden. Wenn Sie nicht möchten, dass hier über Sie Daten erhoben werden, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall wird Ihnen jedoch die Karte meiner Praxis nicht mehr angezeigt. Weitergehende datenrechtliche Hinweise geben Ihnen die Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Yandex Metrica

Des weiteren bedient sich diese Website Yandex Metrica, eines Web-Analyse und Click-Tracking-Dienstes der Firma Yandex, in Russland, 119021 Moskau, L. Tolstoj-Straße, 16. Die durch die Verwendung des Service-Dienstes erzeugten Informationen über Ihre Nutzung meiner Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Yandex in die Russische Föderation übertragen und dort gespeichert. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch meiner Website ermöglichen. Yandex wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Werbeseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Yandex diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Yandex verarbeiten.

Wie oben gezeigt, können Sie diese Form der Datenerhebung und Speicherung verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies der Website www.metrica.yandex.com deaktivieren. Hierbei kann es zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung meiner Website kommen.

Sie haben auch die Möglichkeit, die individuelle Datenübertragung an Yandex Metrica zu blockieren, indem Sie das entsprechende Opt-Out Add-On für den Browser, mit dem Sie surfen, installieren und aktivieren. Der Link dieses Satzes führt Sie zu den Opt-Out Add-Ons der gängigen Browser von Firefox, Google Chrome, Opera und Safari. Die Nutzungsvereinbarung von Yandex Metrica sowie die Datenschutzerklärung von Yandex finden Sie auf den Links dieses Satzes.

Ich habe mit Yandex Metrica einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und dem Zusatz zur Datenverarbeitung in meinen Kontoeinstellungen unter Yandex Metrica zugestimmt. Nähere Auskünfte zur Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) durch Yandex Metrica finden Sie hier.

Matomo (ehem. PIWIK)

Mit der Open-Software Matomo der Firma InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland möchte ich Ihnen ein weiteres Analysetool vorstellen. Das Programm speichert ein Cookie auf Ihrem Rechner und gibt mir Informationen über Ihre Nutzung meiner Website (s. oben). Es bleibt bis zur Löschung auf Ihrem Rechner. Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung der Cookies. Sie können in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Sie können gespeicherte Cookies löschen oder automatisiert löschen lassen. In diesem Fall kann es zu Nutzungseinschränkungen meiner Website führen. Da die Software Matomo auf meinem Server installiert ist, findet eine Speicherung personenbezogener Daten nur dort statt. Daten werden also nicht an Dritte übermittelt.

Ich habe zudem die von Matomo angebotenen Vorkehrungen getroffen, um Ihren Datenschutz zu optimieren. So ist die Funktion zur Anonymisierung der IPs aktiviert, was dazu führt, dass 2 Bytes Ihrer IP-Adresse maskiert werden. Eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner ist so nicht mehr möglich. Der nachstehende Link gibt Ihnen weitere Auskünfte über die Datenschutzpolitik von Matomo.

Sie können in Ihrem Webbrowser die „DoNotTrack“ Option einschalten, welche von Matomo respektiert wird und Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit verspricht, aus dem Tracking von Analysediensten, Werbenetzwerken und sozialen Plattformen auszusteigen. Eine Anleitung, wie Sie diese Option für die gängigen Browser aktivieren, finden Sie unter anderem hier oder hier.

Social Media Buttons (Share Buttons)

Facebook

Meine Website enthält den Share-Button des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Sie erkennen diesen Button an einem weißen „f“ bei blauem Hintergrund. Wenn Sie den Cursor Ihrer Maus über den Button führen, erscheint der Text „Share on Facebook“. Eine Gesamtübersicht aller Plugins von Facebook enthält der Link dieses Satzes. Beim Besuch meiner Website stellt das Facebook-Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Internet-Browser und dem Facebook-Server her. Der Betreiber dieses sozialen Netzwerks erfährt so, welche meiner Webseiten Sie mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Sollten Sie in Ihrem Account bei Facebook eingeloggt sein und auf den Share-Button klicken, dann können Sie Inhalte der gerade besuchten Seite auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Facebook kann so Ihren Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Ich weiß nicht, welche Daten dabei übertragen werden und was mit diesen Daten weiterhin geschieht. Gerne können Sie nähere Informationen unter der Datenschutzerklärung von Facebook einholen. Sie können die zuletzt genannte Zuordnung unterbinden, indem Sie sich aus Ihrem Account bei Facebook ausloggen, bevor Sie meine Website besuchen.

Twitter

Meine Website enthält den Share-Button der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Sie erkennen diesen Button an einem weißen Vogel („Larry the bird“) bei hellblauem Hintergrund. Wenn Sie den Cursor Ihrer Maus über den Button führen, erscheint der Text „Tweet“. Falls Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind und insbesondere die Funktion Re-Tweet verwenden, ist es diesem Betreiber möglich, Ihren Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten zu verknüpfen und dies anderen Nutzern bekannt zu geben. Ich weiß nicht, welche Daten dabei übertragen werden und was mit diesen Daten weiterhin geschieht. Die Datenschutzerklärung von Twitter können Sie einsehen. Auch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in den Settings Ihrer Kontoeinstellungen zu verändern.

Google+

Meine Website enthält den Google+ Share Button der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Sie erkennen diesen Button an einem weißen „g+“ bei rot-orangem Hintergrund. Wenn Sie den Cursor Ihrer Maus über den Button führen, erscheint der Text „Share on Google+“. Der Button ermöglicht es Ihnen, Inhalte im Web weltweit personalisiert zu veröffentlichen. Google speichert Informationen über den Inhalt der Seite, die Sie mit dem +1 Click prämiert haben als auch diesen Vorgang (den Share-Click) selber. Ihre +1 Clicks können in weiteren Google-Diensten Verwendung finden, so etwa in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, auf anderen Webseiten oder in Internetanzeigen. Sie werden von Google als +1 Aktivitäten archiviert.

Sie können den Google+ Share Button nur nutzen, wenn Sie ein öffentliches Profil und einen Profilnamen bei Google anlegen. Dieser Name steht dann allen Google-Diensten, d.h. auch Google+1 zur Verfügung. Ihre hinter dem Profil stehende Identität kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder andere Informationen besitzen, mit denen Sie identifizierbar sind.

Google nutzt nach eigener Auskunft die erfassten Informationen unter Einhaltung der eigenen Datenschutzbestimmungen, um die eigenen Dienste für Sie und Andere zu optimieren. Auch erhebt Google Statistiken der Aktivitäten bei Google+1 und behält sich vor, diese an Dritte weiterzugeben. Wenn Ihnen diese Art des Umgangs mit Ihren Daten durch Google+ nicht zusagt, können Sie Ihr Google+ Profil durch ein sog. Downgrade löschen. Ich möchte Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass dieser Schritt unwiderruflich ist und zur Löschung wichtiger persönlicher Daten anderer Google Dienste führen kann.

LinkedIn

Meine Website enthält den Share-Button der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Sie erkennen diesen Button an einem weißen „in“ bei blauem Hintergrund. Wenn Sie den Cursor Ihrer Maus über den Button führen, erscheint der Text „Share on LinkedIn“. Beim Besuch meiner Website erhält der Server von LinkedIn die Auskunft, auf welcher meiner Seiten Sie mit Ihrer IP-Adresse waren. Sollten Sie in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sein und auf den Share-Button klicken, dann kann LinkedIn die besuchte Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weiß nicht, welche Daten dabei übertragen werden und was mit diesen Daten weiterhin geschieht. Sie können die Zuordnung verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Account bei LinkedIn ausloggen, bevor Sie meine Website besuchen. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von LinkedIn.

YouTube

Unter dem Menüpunkt ‚Internet‘ können Sie eine Seite anwählen, die Ihnen Drogenvideos zeigt, welche vom YouTube-Portal zur Verfügung gestellt werden. Der Betreiber dieses Portals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Beim Besuch meiner Seite werden an den YouTube Server Daten übertragen. YouTube erfährt, dass Sie auf meiner Seite waren. Falls Sie dabei in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann der Betreiber zusätzlich Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Sie können sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen, um diese Zuordnung zu unterbinden. Da YouTube der Google Inc. zugeordnet ist, finden Sie Hinweise zum Datenschutz bzw. zur Datennutzung des Portals unter Google’s Datenschutzerklärung.

SSL Verschlüsselung

Wenn Sie meine Website besuchen, werden Sie feststellen, dass alle Seiten verschlüsselt mittels des SSL-Protokolls übertragen werden. Sie erkennen das daran, dass die Adresse dieser Seiten mit https:// und nicht mit http:// beginnt. Auch sehen Sie in herkömmlichen Browsern ein grünes Schloss vor der Adresszeile. Wenn Sie darauf klicken, können Sie Art und Dauer des Zertifikats einsehen. Sämtliche Daten, die Sie beim Surfen an mich übermitteln, sind damit inhaltlich geschützt und können nicht von Dritten gelesen (dechiffriert) werden.

E-Mails: TLS-Transportverschlüsselung

Die Weitergabe Ihrer in den Formularen gewonnenen Daten als E-Mail erfolgt über die TLS-Transportverschlüsselung in der expliziten SMTP+STARTTLS-Variante auf Port 587. Obwohl diese Methode als sicher gilt, wenn auch die Gegenseite eine adäquate Verschlüsselung vornimmt, sind versteckte Sicherheitsrisiken in Form sog. „Man-in-the-Middle Attacks“ (MITM) wohl nie ganz auszuschließen. Es empfiehlt sich daher, im Falle von Bedenken, mich telefonisch zu kontaktieren oder den Postweg zu wählen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Das Bundesdatenschutzgesetz gibt Ihnen das Recht, sich kostenfrei über die Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Sie haben ein Recht auf die Berichtigung, die Einschränkung der Verarbeitung oder die Löschung dieser Daten. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, können eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen und Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Rahmen gesetzlicher Vorgaben. Wenden Sie sich hierzu an mich unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem meine Praxis ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten enthält der folgende Link:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Änderungen meiner Website, neuer Rechtslage oder sonstiger Notwendigkeiten anzupassen. Die aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite. Ich darf Sie bitten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

© 2018   Dr. M. Junker

Kontakt Vollversion